Catalog

Krankenhausbetriebsvergleich Ein Instrument auf dem Weg zu leistungsorientierten Preisen im Krankenhausmarkt [electronic resource] :

  • Sieben, G체nter. editor. , Litsch, Martin. editor.
  • 2000
Krankenhausbetriebsvergleich Ein Instrument auf dem Weg zu leistungsorientierten Preisen im Krankenhausmarkt [electronic resource] :
  • Data Type
    Book
  • Title/Author
    Krankenhausbetriebsvergleich[electronic resource] :Ein Instrument auf dem Weg zu leistungsorientierten Preisen im Krankenhausmarkt / herausgegeben von G체nter Sieben, Martin Litsch.
  • Author
    Sieben, G체nter., editor., Litsch, Martin., editor.
  • Authors
    SpringerLink (Online service)
  • Phy Desc.
    XVII, 200 S. : online resource.
  • Contents Note
    1 Der Krankenhausvergleich aus der Sicht des Gesetzgebers: Eine Hilfe zur Budgetfindung nach Wegfall des Kostendeckungsprinzips -- 1.1 Begrenzte volkswirtschaftliche Ressourcen -- 1.2 Krankenhausvergleiche als Ersatz von Marktmechanismen -- 1.3 Zielsetzungen und Ans채tze des externen Vergleichs -- 1.4 Organisation und Zust채ndigkeiten -- 1.5 Krankenhausvergleiche auf der Basis von Fallklassifikationen -- 1.6 Ausblick -- 2 Das Wirtschaftlichkeitsgebot im Sozialrecht: Anforderungen an eine geeignete Orientierungsgr철횩e -- 2.1 Allgemeine Problemstellung -- 2.2 Der Wirtschaftlichkeitsbegriff - Sozialrecht -- 2.3 Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung -- 2.4 Wirtschaftlichkeit in der Unfallversicherung -- 2.5 Wirtschaftlichkeit in der Pflegeversicherung -- 2.6 Wirtschaftlichkeit in der Rentenversicherung -- 2.7 Wirtschaftlichkeit in der BundespflegesatzVO 1995 und im Krankenhausfinanzierungsgesetz -- 2.8 Zusammenfassung und Versuch einer Begriffsbestimmung -- 2.9 Literaturverzeichnis -- 3 Der Krankenhausvergleich im Schiedsstellenverfahren -- 4 Krankenhausvergleich: Erwartungen und Rahmenbedingungen -- 4.1 Einsatz des Krankenhaus-Vergleichs in den Budgetverhandlungen -- 4.2 Zum Problem der Vergleichbarkeit der Krankenh채user -- 4.3 Eignung von Krankenhausvergleichen f체r die Budgetermittlung -- 5 Zur Methodik von Krankenhausvergleichen: Vom Strukturvergleich zur Leistungsorientierung -- 5.1 Grundlagen betrieblicher Informations- Und Kontrollsysteme -- 5.2 Problemkreise bei der Informationsverarbeitung -- 5.3 Darstellung der verschiedenen Gruppenbildungsmodelle -- 5.4 Entwicklung eines leistungsorientierten Krankenhaus-Betriebsvergleichs -- 5.5 Literaturverzeichnis -- 6 Die Methodik des leistungsorientierten WIdO-Krankenhausvergleiches -- 6.1 Warum entwickelt das WIdO einen Krankenhausvergleich? -- 6.2 Voraussetzungen f체r den Krankenhausbetriebsvergleich -- 6.3 횆hnlichkeiten und Gruppenbildung: Das Verfahren der Clusteranalyse zur Bildung leistungshomogener Gruppen -- 6.4 Die Anwendung der Methode an einem Echtdatensatz -- 6.5 Fazit -- 6.6 Literaturverzeichnis -- 7 Der Krankhausbetriebsvergleich aus Sicht der Krankenh채user -- 7.1 Einleitung -- 7.2 Grundlagen des Krankenhausbetriebsvergleichs -- 7.3 Kritische Analyse der derzeitigen Vergleichskonzepte -- 7.4 Zusammenfassung und Ausblick -- 7.5 Literaturverzeichnis -- 8 Erfahrungen mit Krankenhausvergleichen im Verhandlungsgesch채ft aus Sicht der Krankenkassen: Mehr Wirtschaftlichkeit durch das untere Quartil? -- 8.1 횥berblick -- 8.2 Verhandlungssituation in Westfalen-Lippe -- 8.3 Bedeutung der Krankenhausvergleiche f체r die Krankenkassen in Westfalen-Lippe -- 8.4 Clusteranalyse pr채feriert -- 8.5 Datensituation -- 8.6 Argumentationen pro und kontra Krankenhausvergleiche -- 8.7 Orientierungsgr철횩e notwendig -- 8.8 Erfahrungen aus dem Praxiseinsatz -- 8.9 Quantitative Beispiele -- 8.10 Fazit -- 9 Der Krankenhausbetriebsvergleich in Budgetverhandlungen ??M철glichkeiten und Grenzen der derzeitigen Methodik -- 9.1 Einf체hrung -- 9.2 Der Rahmen f체r Krankenhausvergleiche -- 9.3 Strategien in Pflegesatzverhandlungen -- 9.4 Auswirkungen des Krankenhausvergleichs -- 9.5 Diskussion -- 9.6 Zusammenfassung -- 9.7 Literatur -- 10 Weiterentwicklung von Krankenhausbetriebsvergleichen: Wie wichtig Ist Risiko-Adjustierung f체r den Krankenhausvergleich? -- 10.1 Vergleichbarkeit -- 10.2 Welche Faktoren beeinflussen Kosten und Behandlungsergebnisse eines Krankenhausaufenthaltes? -- 10.3 Risiko-Adjustierung -- 10.4 Aufwand und Nutzen einer Risiko-Adjustierung -- 10.5 Wertigkeit unterschiedlicher Instrumente zur Risiko-Adjustierung -- 10.6 Positive und unerw체nschte Folgen einer weitergehenden Risiko-Adjustierung -- 10.7 Welche Weiterentwicklungen sind notwendig, welche sind w체nschenswert, und welche sind realisierbar? -- 10.8 Literaturverzeichnis -- 11 Grundlagen der fallorientierten Leistungsbewertung im Krankenhausvergleich und im Entgeltsystem: Bewertungsmodule des DRG-Systems am Beispiel der Medicare-Versicherung -- 11.1 Einsatzbereich des DRG-Systems in den USA -- 11.2 Anreizwirkungen komplett fallgruppenbezogener Entgeltsysteme -- 11.3 Sicherstellung der Versorgung -- 11.4 Andere Zu- und Abschl채ge -- 11.5 Nicht nach DRG-Pauschalen verg체tete Behandlungen -- 11.6 Kodierungsqualit채t und Utilization Review -- 11.7 Ermittlung der Relativgewichte und Systempflege -- 11.8 Preise im Medicare-System -- 11.9 횥bergangsregelungen f체r die Systemeinf체hrung und die Umstellung auf Monistik -- 11.10 Mengen- und Ausgleichsregelungen, Mengenentwicklung in den USA -- 11.11 Zur 횥bertragbarkeit von Systemkomponenten -- 11.12 DRG-System und Betriebsvergleich -- 11.13 Zusammenfassung -- 11.14 Literatur.
  • Topical Term
    Medicine.
    Public health.
    Medicine & Public Health.
    Public Health.
  • Host Item
    Springer eBooks
  • Additional Item
    Printed edition: 9783642641138
  • ISBN
    9783642597602
  • Language
    독일어